Next

Finden Sie das beste Kinderkonto!

Giro­konten für Kinder und junge Leute bieten nahezu alle Banken und Sparkassen an. Ob und zu welchen Bedingungen Kinder, Schüler, Auszubildende und Studenten ein Konto eröffnen können hängt von einigen Faktoren ab. Die Haus­bank der Eltern kommt dann infrage, wenn auch alle anderen Kriterien zum jungen Kunden passen. So sollte nicht nur die Konto­führung wirklich gratis sein, sondern auch die Karte zum Konto. Alle Banken in unserem Vergleich erfüllen diese Bedingungen und stellen auch keine anderen Bedingungen – wie zum Beispiel den Kauf eines Genossen­schafts­anteils oder eines regel­mäßigen Geld­einganges. Außerdem sollte jede Bank ausreichend Bankauto­maten inkl. kostenlose Geld­abheben anbieten. Wer dagegen Bargeld an einem fremden Geld­automaten abhebt, die nicht zur eigenen Bank oder zum Verbund gehört, muss dafür bezahlen. Pro Abhebung können das schnell bis zu 5 Euro sein. Hier ist Vorsicht geboten und die Eltern sollten diese Punkte genau prüfen. Hierzu sollte man schauen ob am Wohnort und in dem Radius in die Ihr Kind sich aufhält genügend kostenlose Möglichkeiten zum Geld abheben vorhanden sind.
ANBIETER
VORTEILE
KARTEN
DISPOZINS
#1
      0,00€
      Kontoführung
      7,17€
      Dispozins