Next

Berufsunfähigkeitsversicherung

Es gibt viele Versicherungen, aber nur wenige von denen man sagen kann, dass sie äußerst wichtig sind und auf jeden Fall abgeschlossen werden sollten. Zu diesen Versicherungen zählt ohne Frage die Berufsunfähigkeitsversicherung.

Welche Risiken werden abgesichert?
Diese Art der Versicherung sichert für den Fall der Berufsunfähigkeit ab. Sollte also jemand aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr in der Lage sein, in seinem Beruf zu arbeiten, ist er dann finanziell abgesichert.
Wer berufsunfähig wird, hat zwar in den meisten Fällen einen Anspruch auf eine gesetzliche Unterstützung. Allerdings ist diese sehr gering. In den wenigsten Fällen wird diese ausreichen, um ein Grundsicherungsniveau zu erreichen.

Berufsunfaehigkeitsversicherung

Auf diese Weise kann es ganz schnell zu einer finanziellen Notlage kommen, vor allem wenn es sich um den Hauptverdiener einer Familie handelt.

Aus diesem Grund ist es zu empfehlen, sich Gedanken darüberzumachen, welche Summe man benötigen würde um wenigstens die wesentlichsten Dinge wie zum Beispiel Strom, Heizung, Miete oder Telefon zu bezahlen. Mit diesem Hintergrundwissen, sollte dann eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen werden, die dieses Mindestrisiko abdeckt, oder dem zumindest sehr nahe kommt.

Was sollte beim Abschluss einer entsprechenden Police beachtet werden?

Es gibt eine riesige Zahl von Berufsunfähigkeitsversicherungen. Dadurch ist die Auswahl sehr schwierig. Viele schauen natürlich zu nächst darauf, was sie die Police monatlich oder jährlich kostet. Aber das ist der falsche Ansatz. Es ist viel wichtiger, darauf zu achten, was im Fall des Falles geleistet wird.

Wer nicht so viel Erfahrungen mit dem Versicherungsmarkt hat sollte sich ganz unbedingt beraten lassen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten.

Die einfachste und auch am meisten gewählte ist es, über das Internet einen Preisvergleich zu machen. Aber diese Vergleiche sollte man mit Vorsicht betrachten. Die meisten dieser Portale sind letztlich auch nur Versicherungsvermittler, deren Hauptaugenmerk darin liegt, eine Versicherung zu verkaufen.

Besser ist es da schon, wenn man sich einen der vielen Ratgeber in Buchform besorgt und liest. Darin sind in der Regel alle wichtigen Dinge aufgeführt, die beim Abschluss einer Police beachtet werden sollten.

Wem das Lesen eines Buches zu aufwendig ist oder wer sich schwer tut, so ein Buch zu verstehen, der sollte sich persönlich beraten lassen. Auch hier wird man über das Internet wieder viele Berater finden, die mit "unabhängig" werben. Aber auch hier ist Vorsicht geboten, da tatsächlich nur die aller Wenigsten auch wirklich unabhängig sind. Bevor man hier an den falschen Berater gerät, sollte man auf Nummer sicher gehen und sich am aller besten an die Verbraucherzentrale wenden. Diese kann man vor Ort in den Geschäftsstellen kontaktieren oder auch per E-Mail.

Jetzt Berufsunfähigkeitsversicherung zum Nettotarif bei Versrabatt abschließen