Next

Zahnzusatzversicherung

Allgemeines ZahnzusatzversicherungIn Zeiten wo bei den gesetzlichen Krankenkassen die Leistungen immer weniger werden, macht es Sinn über den Abschluss eine Zahnzusatzversicherung nachzudenken.

Zahnzusatzversicherung

Wer die für sich günstigste und auch beste Versicherung dieser Art ausfindig machen möchte, der sollte vorab einen Versicherungsvergleich im Internet durchführen.Hier kann man auf einen der zahlreichen Vergleich-Portale eine für die seinigen individuellen Anforderungen beste Versicherung finden.

Allerdings sollte vor Abschluss bei einem Anbieter nicht nur auf die Höhe der zu entrichtenden Beiträge geachtet werden, mindestens genauso wichtig sind die Leistungen die der Versicherer zu bieten hat.

Notwendige Leistungen

Ein guter Versicherer sollte folgende Leistungen absichern, damit eine Versicherung dieser Art auch Sinn macht. Prophylaxe, Zahnersatz, Zahnbehandlung und Kieferorthopädie.

Leistungen Prophylaxe:

- professionelle Zahnreinigung
- Vorsorge-Untersuchungen bezüglich Verhütung von Zahn- und Kiefererkrankungen.

Leistungen Zahnbehandlung

- Füllungen
- Behandlung Zahnwurzel
- Chirurgische Eingriffe
- parodontologische Maßnahmen
- Aufbiss-Schiene

Leistungen Zahnersatz

- Zahnprothesen und Zahnkronen
- Zahnbrücken und Inlays
- Stiftzähne
- Zahnersatz-Reparaturen

Diese Leistungen sollte eine gute Zahnzusatzversicherungen beinhalten, vor allem wichtig weil der Eigenanteil hier ziemlich hoch ist.

Tipps für gute Versicherung dieser Art
Diese Leistungen sollten gegeben sein und das zu einem fairen Preis. Hier kann Auskunft eingeholt werden über Internet und in diversen Fachzeitschriften.Empfehlenswert die aufgeführten Testsieger zum Beispiel bei Stiftung Warentest.

Tarifdetails genau untersuchen
Vor Abschluss dieser Versicherung sollten die Tarifdetails genau unter unter die Lupe genommen werden. Es sollten der Preis und die Leistungen stimmen.Viele Versicherer bieten nur günstige Preise an, wenn der Versicherungsnehmer noch kein bestimmtes Alter erreicht hat. Nicht zu vergessen die Wartezeiten und die Höhe der maximalen Kostenübernahme.

Fazit:
Es macht durchaus Sinn über den Abschluss einer Zusatzversicherung für Zähne nachzudenken. Eine Hilfestellung um eine gute Versicherung zu finden ist ein Vergleich im Internet. Ist ein Anbieter mit gutem Preis- und Leistungsverhältnis gefunden, kann der Versicherungsvertrag sofort online ausgefüllt werden.Je nach gebotenen Leistungen können die Leistungen, je nach Wartezeit, in Anspruch genommen werden. Wer bei Beiträgen sparen möchte, der kann einen Versicherungsvertrag mit Selbstbeteiligung auswählen. Hier gilt auch wie bei fast allen Versicherungen, je höher die Selbstbeteiligung, umso günstiger die Beiträge.

Wenig Sinn macht letztendlich eine Versicherung die äußerst günstig ist, aber kaum Leistungen enthält.Wer sich diesbezüglich unsicher ist, der kann sich von seinem Zahnarzt oder bei einer der Verbraucherberatungen vor Ort zu diesem Thema ausführlich beraten lassen. Da die Kosten für Zahnersatz usw. in die Tausende gehen können, ist eine Versicherung mit gutem Preis- und Leistungsverhältnis Gold wert.

Zahnzusatzversicherung Nettotarif